Fly: Flughafen Zürich darf zwei Pisten verlängern

Pisten 28 und 32

Der Flughafen Zürich (IATA-Code: ZRH, ICAO-Code: LSZH, früher Flughafen Zürich-Kloten) ist der grösste Flughafen der Schweiz. Er wird durch die börsennotierte Flughafen Zürich AG betrieben. 2022 erhielt der Flughafen zum 19. Mal in Folge (seit 2004) den World Travel Award in der Kategorie «führender Flughafen Europas». [Wiki]

“Der Flughafen Zürich hat grünes Licht für den Ausbau von zwei Start- und Landebahnen in Richtung Westen und nach Norden Richtung Deutschland bekommen. Das Zürcher Kantonsparlament sprach sich am Montag mit knapper Mehrheit für das Projekt aus.” Das berichtet aiero.de hier. Baden-Württemberg misstraut den Zusagen aus Zürich.

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

12 Antworten auf „Fly: Flughafen Zürich darf zwei Pisten verlängern“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert