Fly: Neue Kabinenausstattung für die Langstreckenflotte bei SWISS

SWISS Senses ab 2025

SWISS wird ihren Fluggästen unter dem Namen «SWISS Senses» ab 2025 ein völlig neues, persönlicheres Reiseerlebnis bieten. Wichtiges Element des neuen Erlebnisses ist eine neue Kabinenausstattung für die Langstreckenflotte, diese wird erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Die Reiseklassen SWISS First, SWISS Business und SWISS Economy werden von Grund auf erneuert, die im Jahr 2022 eingeführte bewährte SWISS Premium Economy bleibt bestehen. SWISS wird ihre gesamte Langstreckenflotte ab 2025 sukzessive mit dem neuen Kabinenkonzept ausstatten. Die neuen Airbus A350-900 werden bereits mit dem neuen Interieur ausgeliefert.

Die komplett neu konzipierte Kabine wartet mit einer zeitlosen Farbpalette und hochwertigen Materialien auf. Die warmen gedeckten Farbtöne wie beispielsweise Bordeaux, Anthrazit und Beige geben Fluggästen ein Gefühl von Geborgenheit. SWISS bietet erstmals ein Suite-Konzept in ihrer SWISS First und in Teilen der SWISS Business an. Ein in allen Reiseklassen überarbeitetes Lichtkonzept, das sogenannte «Human Centric Lighting», hilft Fluggästen, die Auswirkungen von Jetlag zu reduzieren. Ein neues, hochmodernes Bordunterhaltungssystem mit grösseren Monitoren und der Möglichkeit, eigene Geräte zu verbinden, wird ebenfalls in sämtlichen Reiseklassen installiert.
Quelle: SWISS Pressemitteilung

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

9 Antworten auf „Fly: Neue Kabinenausstattung für die Langstreckenflotte bei SWISS“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert