Music: Eric Clapton im Hallenstadion in Zürich

Der coole, distanzierte God on guitar

Wir haben Eric Clapton bei einem Konzert im Hallenstadion in Zürich vor einigen Jahren erlebt. Es war der pure Horror: Furchtbare Akustik, schmerzverursachende Lautstärke. Und “Gott” hat nicht mit uns Konzertbesuchern kommuniziert, er stand distanziert auf seinem Teppich, als musiziere er nur für sich selbst. Eine selbstverliebter Künstler, Egomane. Nein, solche Konzerte brauchen wir wirklich nicht mehr. Am 14OCT2022 ist Eric Clapton erneut im Hallenstadion in Zürich aufgetreten. Die NZZ berichtet hier: “So präsentiert Eric Clapton¸ der mit dem Publikum so wenig kommuniziert wie mit seiner Band, im Hallenstadion gewiss eine bündige Werkschau. Doch der 90-minütige Auftritt wirkt kontrolliert und dokumentarisch: Als wären der Gitarrist und seine Band aus dem Archiv des Bluesrocks direkt auf die Bühne gestellt worden”…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert