Train: Grossauftrag für Schweizer Stadler Rail aus Saudi-Arabien

Gesamtwert von 600 Millionen Schweizer Franken

Die Stadler Rail AG mit Sitz im schweizerischen Bussnang gilt als einer der weltweit zehn grössten Hersteller von Schienenfahrzeugen. Der Produktschwerpunkt liegt auf angetriebenen Fahrzeugen wie Triebwagen, Stadtbahnen und Lokomotiven. Dazu kommen immer mehr U-Bahnen, Hochgeschwindigkeitszüge, Intercity- und Schlaf-Züge. Eine Spezialität sind massgeschneiderte Bahneinzelanfertigungen und Zahnradbahn-Fahrzeuge. Zu einem wichtigen Standbein hat sich Stadler Service entwickelt (Unterhalt einzelner Schienenfahrzeuge oder ganzer Flotten). Stadler Rail beschäftigt weltweit 13’400 Mitarbeitende mit Standorten in 23 Ländern. Die Firma gehört zu den 500 grössten Unternehmen in der Schweiz. [Wiki]

Die Bahnblogstelle berichtet hier über den Schweizer Deal: “Der Zughersteller Stadler hat aus Saudi-Arabien einen Auftrag zur Lieferung von Intercity-Zügen erhalten. Die Bestellung umfasst laut Basisvertrag zehn Triebzüge mit einer Option auf weitere zehn Triebzüge, wie der Zugbauer mitteilte.”

Link: traveLink auf Mastodon

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

2 Antworten auf „Train: Grossauftrag für Schweizer Stadler Rail aus Saudi-Arabien“

Schreibe einen Kommentar