Spanien: Angulas – die teure Delikatesse

Im Baskenland sind sie eine Delikatesse

Um die 1.000€ kostet ein Kilo der Glasaale/Babyaale. Das berichtet der Stern. Sie schmecken nach nichts und sind völlig überteuert meint Mike Randolph von BBC. Und wir sind überhaupt nicht neugierig auf Angulas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.