Venedig und der Tourismus: Nicht Fisch, nicht Fleisch

Die Adria-Stadt beklagt sich über Overtourism. Eintrittsgelder sollen erhoben werden und die Kreuzfahrtschiffe sollen sich „zum Teufel scheren“. Und dann kam die Flut, letztes Jahr im November, die das historische Zentrum der italienischen Unesco-Stadt unter Wasser setzte. Und jetzt jammert der Bürgermeister Luigi Brugnaro, dass die Touristen weg bleiben. Nicht Fisch, nicht Fleisch

venice rialto 640 560x373 - Venedig und der Tourismus: Nicht Fisch, nicht Fleisch
Image by Ruth Archer from Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.