Health: Gesundheitsnotstand wegen Dengue-Fieber in Guatemala

Gefährliche Moskitos

Das Denguefieber ist eine Krankheit, deren Ursache eine Infektion mit dem Dengue-Virus ist. Bei dem Virus handelt es sich um ein 40 bis 60 nm großes, behülltes RNA-Virus mit positiver Polarität aus der Familie der Flaviviren. Das Virus wird durch den Stich einer Stechmücke übertragen und ist in tropischen und subtropischen Gebieten verbreitet. Die einzigen bekannten Wirte des Virus sind Primaten und verschiedene Stechmückenarten. [Wiki]

CounterVor9 berichtet hier: “Ein massiver Ausbruch von Dengue-Fieber hat in Guatemala zu bislang 22 Todesfällen, mehr als 12.200 Infektionen und einem Gesundheitsnotstand geführt, der nun von der Regierung ausgerufen wurde.”

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.
QX EunCubChh VQx

Eine Antwort auf „Health: Gesundheitsnotstand wegen Dengue-Fieber in Guatemala“

Schreibe einen Kommentar