Tourismus: Gewalt in Mexiko

Touristen sollen Hotel nicht verlassen

Was ist denn dann das für ein Urlaub? Das Auswärtige Amt rät jedenfalls dazu:

An der mexikanischen Riviera Maya und dort insbesondere in Tulum und Playa del Carmen kam es in den vergangenen Wochen zu teils dramatischen Zwischen- und Überfällen, von denen auch deutsche Reisende betroffen waren, darunter inzwischen ein Todesopfer. Diese Zwischenfälle fanden in von Touristen frequentierten Restaurants, Clubs und Diskotheken statt„.

3 Antworten auf „Tourismus: Gewalt in Mexiko“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

kU ASomvEWqnaM d oo K