Fly: Condor ohne Whitehorse im Jahr 2024

Kanada: Neue Landebahn am Erik Nielsen Whitehorse International Airport im Yukon

Whitehorse ist die Hauptstadt des Yukon-Territoriums in Kanada. Der Ort hat rund 25.000 Einwohner und seit 1950 Stadtrecht. Außerdem ist sie die einzige Gemeinde im Territorium mit dem Status einer Stadt. Whitehorse wurde benannt nach den durch den Bau eines Wasserkraftwerks verschwundenen Stromschnellen (White Horse Rapids) des Yukon Rivers. Deren Kämme sahen aus wie die Mähnen weißer Pferde… Whitehorse ist per Flugzeug über den Erik Nielsen Whitehorse International Airport am besten erreichbar. Regelmäßige Flüge gehen nach Vancouver, Calgary, Edmonton, Fairbanks (nur im Sommer), und einmal die Woche nach Frankfurt (von Mai bis September). [Wiki]

Condor fliegt seit über 20 Jahren nach Whitehorse. airliners.de berichtet hier ausführlich.

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Eine Antwort auf „Fly: Condor ohne Whitehorse im Jahr 2024“

Schreibe einen Kommentar