Waldbrände: Yellowknife und Kelowna in Kanade evakuiert

Northwest Territories und British Columbia betroffen

Yellowknife ist die Hauptstadt der kanadischen Nordwest-Territorien mit etwa 19.600 Einwohnern. Sie liegt am Nordufer des Großen Sklavensees, wo der Yellowknife River in die Yellowknife-Bucht mündet. [Wiki]

Kelowna ist mit fast 130.000 Einwohnern die größte Stadt am Okanagan Lake in British Columbia, Kanada. Sie wurde 1859 erstmals von Missionaren besiedelt und erhielt 1905 offiziell das Stadtrecht. [Wiki]

Die Notstandsanordnung wurde am späten Freitag erlassen, weil Waldbrände Yellowknife in den Nordwest-Territorien und Kelowna in British Columbia bedrohen. Das berichtet die New York Times hier.

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

14 Antworten auf „Waldbrände: Yellowknife und Kelowna in Kanade evakuiert“

Schreibe einen Kommentar