Alaska: Hundeschlittenrennen „Iditarod“

In Anchorage startet Anfang März das berühmteste und härteste Hundeschlittenrennen der Welt, der Iditarod. Darüber berichtet zeitgeistusa.de. Neun Tage benötigen die besten Musher mit ihren Hundeschlittenteams für die rund 1800 Kilometer lange, mörderische Strecke von Anchorage bis nach Nome.

Eine Antwort auf „Alaska: Hundeschlittenrennen „Iditarod““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.