In the mood for good food? Check our story "Food Highlights"

Amerikanischer Schriftsteller: War Mark Twain der erste Reiseblogger?

Reisebericht schreiben ist bloggen

Mark Twain ist vor allem als Autor der Bücher über die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn bekannt. Doch er reiste selbst auch gern und viel. Aus St. Louis, Philadelphia, New York City und Washington, D.C. schrieb er Reiseberichte für die Zeitung seines Bruders. Aus Virginia City in Nevada berichtete er aus den Saloons der Goldgräberstadt.

Ab 1864 zog Mark Twain kreuz und quer durch die Vereinigten Staaten. Seine ersten Geschichten erschienen 1864/65 in Charles Henry Webbs Wochenzeitschrift The Californian. Sein erstes Reisebuch The Innocents Abroad („Die Arglosen im Ausland“) basiert auf einer fünfeinhalbmonatigen Schiffsreise nach Europa und in den Nahen Osten, die er 1867 unternahm.

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

2 Antworten auf „Amerikanischer Schriftsteller: War Mark Twain der erste Reiseblogger?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.