Bing: Die Suchmaschine von Microsoft – sturzbetrunken durch die Nacht

Der Bingbot sucht wo er nicht sollte

Microsoft, das führende Tech-Unternehmen aus Redmond in der Nähe von Seattle in Washington State, und seine besoffene Suchmaschine Bing blamieren sich ganz gewaltig. Kaum auszumahlen, wie sich die Ergebnisse des sturzbetrunkenen Bots in der Bing-Suche darstellen. Statt im Root-Verzeichnis unserer Website sucht der BingBot in beliebigen Unterverzeichnissen nach einer Sitemap und verursacht dadurch unnötigen traffic.

Hier beschreibt sitemaps.org, dass die Sitemap ins Stammverzeichnis gehört. Die sturzbetrunkene Suchmaschine von Microsoft hat das aber offensichtlich noch nicht mitbekommen. @BingBot: Gehen Sie zurück auf LOS und ziehen Sie nicht…

GET /category/asien/japan/sitemap.xml.gz" bingbot/2.0
GET /category/nordamerika/usa/arizona/sitemap.txt" bingbot/2.0
GET /category/europa/deutschland/atom.xml" bingbot/2.0

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Eine Antwort auf „Bing: Die Suchmaschine von Microsoft – sturzbetrunken durch die Nacht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.