Eat: Sandwiches in Chicago

Reuben Sandwich and more

Das US-amerikanische BLT-Sandwich ist mit „Bacon, Lettuce and Tomato“ (Frühstücksspeck, Salat und Tomaten) belegt und wurde erstmals 1929 im Buch Seven Hundred Sandwiches von Florence A. Cowles als Bacon Sandwich beschrieben, in dem auch die weiteren Varianten Bacon Salad Sandwich und Baconian Sandwich erwähnt werden. In den Vereinigten Staaten entstanden weitere, heute klassische Varianten wie das Club Sandwich aus geröstetem Toastbrot mit Hühnerbrust, gebratenem Speck, Kopfsalat und Mayonnaise, das Reuben Sandwich mit Corned Beef, Emmentaler und Sauerkraut oder das Pastrami Sandwich mit Pastrami, einer Art gepökeltem Rinderschinken. Aus New Orleans stammt die Muffuletta mit Salami, Schinken, Mortadella, Mozzarella, Provolone und mariniertem Olivensalat. [Wiki]

Food-Blogger Mark Wiens nimmt uns in diesem Video mit auf eine Sandwich-Tour durch Chicago.

Link: traveLink auf Mastodon

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Eine Antwort auf „Eat: Sandwiches in Chicago“

Schreibe einen Kommentar