Eat: Schnecken in einer reichhaltigen Cognac- und Estragonsauce

Im Chardonnay Bad wird gestartet

Chardonnay ist eine weltweit verbreitete Weißweinsorte mit einem hohen Qualitätspotenzial und Bekanntheitsgrad. Dies ist nicht allein auf ihre geschmacklichen Qualitäten zurückzuführen, sondern auch auf die gute Anpassungsfähigkeit der Rebsorte an verschiedene Standortgegebenheiten. Sie bringt auf unterschiedlichsten Standorten der Welt ansprechende Weinqualitäten.

Weltweit sind ca. 200.000 ha Rebfläche mit Chardonnay bestockt. Damit liegt die Sorte in der Rangliste der meist angebauten Rebsorten auf Platz 5 nach Cabernet Sauvignon, Merlot, Airén und Tempranillo. Die berühmtesten Chardonnay-Weine wachsen in den französischen Weinbaugebieten von Puligny-Montrachet, Meursault, Corton-Charlemagne und Chablis. Gegen Ende des vorigen Jahrhunderts und am Beginn des 21. Jahrhunderts hat die Sorte eine große Erfolgsgeschichte erfahren. [Wiki]

“Zarte Schnecken mit einem luxuriösen aromatischen und schmackhaften Profil veredelt. Dieses Gericht, das einst ein Markenzeichen meines Restaurants war und vom Gourmet Magazine gelobt wurde, ist perfekt für alle, die die raffinierte Seite der französischen Küche kennenlernen möchten.

Link: traveLink auf Mastodon