Las Vegas, Nevada: Excalibur Hotel & Casino

Nicht von dieser Welt

Nach dem guten Start auf der Route 66 ging es auf der Interstate I15 gemütlich weiter Richtung Las Vegas. Gleich nach der Grenze zwischen Kalifornien und Nevada, in Primm, publizierten wir in einem Mc Donalds den letzten Artikel der Snowbird-Tour. Nach einer mehrstündigen Fahrt in und um Las Vegas gaben wir den Dollar-Mietwagen im Excalibur Hotel & Casino ab und gingen dann zum Hotel-Check-In (die direkte Rückgabe im Hotel war der Grund, warum wir uns für Dollar Rent a Car entschieden hatten).

Warum das Excalibur Hotel & Casino ?
Nun, Moturis / Campingworld bietet – wie auch El Monte – nur ab Excalibur, Luxor und Mandalay Bay den Transfer zur Vermietstation an. Und ausserdem war der Preis für die Übernachtung mit U$ 28 doch recht günstig… Da wir bald – nach der wohlverdienten Dusche – wieder fit waren, ging es mit der Bahn rüber zum Mandalay Bay Hotel und Casino. Am Wochenende gibt es für die Amerikaner nur EIN Thema: Football…

Die Faszination und Regeln dieses “Sports” haben sich uns bisher leider noch nicht ganz erschlossen. Der Fuss-Rückweg zum Excalibur Hotel & Casino vom Mandalay Bay führt über das Luxor Resort – diese drei Hotels sind über die Bahn und Gehwege miteinander verbunden. Und noch etwas zur Lage des Excalibur Hotel & Casino: am südlichen Strip liegt gleich gegenüber das “MGM Grand” und direkt daneben das “New York“…



Hinweis: Die Reise fand im Jahr 2010 statt.

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Eine Antwort auf „Las Vegas, Nevada: Excalibur Hotel & Casino“

Schreibe einen Kommentar