Rachel, Nevada: Highway 375 – der Extraterrestrial Highway

Area 51 und der E.T. Highway

Area 51 ist ein militärisches Sperrgebiet im südlichen Nevada (USA) im Besitz der United States Air Force und des US-amerikanischen Verteidigungsministeriums. Der nächstgelegene zivile Wohnplatz außerhalb der Area 51 ist das kleine Dorf Rachel; es wurde zum Pilgerziel für Verschwörungstheoretiker und Ufologen. Einige Besucher berichteten von Begegnungen der ersten Art, in Form von unüblichen Lichterscheinungen entlang des durch den Ort laufenden Highways 375, der mittlerweile auch offiziell Extraterrestrial Highway heißt. [Wiki] Wir waren schon mehrmals in Rachel. Am besten erreicht man die Gegend von Las Vegas über den Highway 93 mit dem Mietwagen. Der Start des E.T. Highway ist in Crystal Springs, wo sich die Highways 93, 318 und 375 trennen. Für lange Fahrten auf den Highways haben wir immer gerne Beef Jerky (Trockenfleisch) dabei. Das beste Beef Jerky in Crystal Springs gibt es bei E.T. Fresh Jerky. Rachel, Nevada ist so ziemlich das skurrilste, was wir bis jetzt gesehen haben – nicht von dieser Welt. Das Little A’Le’Inn.

Links von Matador Network und Travel Nevada.

Last Updated on 30. Juli 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.