Film: 85 Jahre – Happy Birthday Francis Ford Coppola

Filmklassiker Apocalypse Now und Der Pate

Francis Ford Coppola (* 7. April 1939 in Detroit, Michigan) ist ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent. Als Regisseur von Klassikern wie der Pate-Trilogie und Apocalypse Now zählt er zu den bedeutendsten Filmschaffenden des US-amerikanischen Kinos. Da er dem etablierten Studiobetrieb Hollywoods kritisch gegenüberstand, gründete Coppola 1969 das unabhängige Filmstudio American Zoetrope, wo unter anderem die ersten Filme von George Lucas verwirklicht wurden. Nachdem er mit dem Studio in finanzielle Schwierigkeiten geraten war, inszenierte Coppola ab Mitte der 1980er Jahre auch kommerziell ausgerichtete Filme mit geringerem künstlerischen Anspruch.

Coppola wurde die Verfilmung des Mafiaepos Der Pate (The Godfather) nach dem Roman von Mario Puzo aus dem Jahr 1969 angeboten. Dies wurde sein Durchbruch als Regisseur. Die zwei Jahre später veröffentlichte Fortsetzung war bei Kritik und Publikum ebenfalls sehr erfolgreich. Coppolas letzter großer Erfolg war 1979 das Vietnam-Epos Apocalypse Now, in dem unter anderem auch Marlon Brando und Robert Duvall aus Der Pate mitspielten. Erst nach einer Drehdauer von 1976 bis 1979 konnte Coppola den Antikriegsfilm fertigstellen. In der Produktionszeit kam es zu Differenzen mit dem Filmverleih United Artists. Trotzdem wurde das Werk zu einem finanziellen und künstlerischen Erfolg. [Wiki]

Schweizer Illustrierte schreibt in diesem Artikel über den Ausnahme-Regisseur. “Der US–Amerikaner Francis Ford Coppola (85), geboren in Detroit, doch aufgewachsen in New York, ist einer der bedeutendsten noch lebenden Regisseure. Doch liegen die größten Erfolge Coppolas schon weit in der Vergangenheit. Aber noch in diesem Jahr könnte der Filmemacher, der als einer der Mitbegründer des New–Hollywood–Kinos gilt, mit seinem neusten Werk «Megalopolis» zurück ins Rampenlicht treten.”

Link: traveLink auf Mastodon

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.