Music: Bon Jovi mit neuem Album

Legendary

Bon Jovi ist eine US-amerikanische Rockband aus New Jersey. Seit ihrer Gründung Anfang der 1980er Jahre hat sie mehr als 130 Millionen Alben verkauft. Die Band, die als Glam-Metal-Band begann, spielt seit den 1990er Jahren vor allem Mainstream-Rock. Einen großen Beitrag zum kommerziellen Erfolg von Bon Jovi leistete der Komponist Desmond Child, der mit dem Sänger Jon Bon Jovi und dem Gitarristen Richie Sambora Hits wie Livin’ on a Prayer, You Give Love a Bad Name oder Keep the Faith komponierte. 2018 wurde die Band in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Jon Bon Jovi wurde schon früh von seinem Cousin, dem Musikproduzenten Tony Bongiovi, gefördert, der ihm wichtige Kontakte vermittelte. Nachdem das von Jon Bon Jovi komponierte und bereits 1982 mit Sessionmusikern aufgenommene Lied Runaway den ersten Platz bei einem Radio-Talentwettbewerb erreicht hatte, gründeten er und David Bryan 1983 zusammen mit Richie Sambora, Alec John Such und Tico Torres die Band Bon Jovi. Die Originalaufnahme von Runaway, auf der u. a. der Keyboarder Roy Bittan von Bruce Springsteens Band, der Bassist Hugh McDonald und der Gitarrist Tim Pierce zu hören sind, wurde später auf dem Debütalbum der Band veröffentlicht und wurde ein internationaler Hit. Hugh McDonald übernahm fortan im Studio häufig den Bass, während bei Live-Auftritten bis 1994 ausschließlich Alec John Such zum Einsatz kam. [Wiki]

Der Rolling Stone schreibt hier über das neue Album Legendary von Bon Jovi: “Bon Jovi haben die Veröffentlichung ihres kommenden Albums angekündigt. Am 07. Juni 2024 erscheint das neue Werk mit dem optimistischen Titel „Legendary“ bei der EMI, jetzt schon draußen ist die Single mit dem bescheidenen Titel „Legendary“”

Link: traveLink auf Mastodon

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

8 Antworten auf „Music: Bon Jovi mit neuem Album“

Schreibe einen Kommentar