Starship: Elon Musk – FAIL

SpaceX fail again

SpaceX (Space Exploration Technologies Corporation) ist ein US-amerikanisches Raumfahrt- und Telekommunikationsunternehmen. Nach anfänglichen Fehlschlägen mit der Rakete Falcon 1 wurde die Firma innerhalb weniger Jahre mit der Falcon 9 und dem Raumschiff Dragon zu einem bedeutenden Versorger der Internationalen Raumstation (ISS). 2017 löste SpaceX Arianespace als weltweiten Marktführer für kommerzielle Satellitenstarts ab. Mit der 2018 erstmals gestarteten Falcon Heavy bietet das Unternehmen auch die stärkste kommerziell verfügbare Trägerrakete an. Unter anderem durch Pionierleistungen bei der Landung, Bergung und Wiederverwendung von Raketenteilen gelang eine Reduzierung der Kosten für Satellitenstarts um den Faktor 7. Mit dem Großraketenprojekt Starship möchte SpaceX die Startkosten nochmals auf einen Bruchteil senken und bemannte Flüge zum Mond und zum Mars ermöglichen. [Wiki]

Elon Musk hat Probleme mit dem Cybertruck bei Tesla. Elon Musk hat Twitter übernommen und nach nur einem Jahr vernichtet. Elon Musk strebt mit SpaceX nach dem Weltraum. Der zweite Start von Starship ist erneut gescheitert: “Ein erster Versuch war schon im April fehlgeschlagen. Unter Auflagen der US-Flugaufsichtsbehörde durfte das Unternehmen SpaceX einen neuen Start wagen – der wieder krachend scheiterte.” Elon Musk – FAIL

Link: traveLink auf Mastodon

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.
D raqb RsOJps

Eine Antwort auf „Starship: Elon Musk – FAIL“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert