USA: Das unbekannte Texas mit dem Wohnmobil entdecken

Mehr als Dallas und Houston

Für europäische Touristen liegt Texas vermutlich selten auf der Route außer sie befinden sich auf einer Überführung eines Wohnmobil-Neufahrzeugs von Indiana in den Westen. Und da ist da dann dieser riesige US-Bundesstaat Texas – flächenmäßig nach Alaska der zweitgrößte der USA – den es zu durchqueren gilt. Viele der Überführer machen es „quick & dirty“ – so schnell wie möglich durch. Aus Oklahoma kommend ist das dann auf der I40, ein bisschen Amarillo und das war es dann auch schon.

Die südlich fahrenden Wohnmobil-Überführer kommen aus Arkansas oder Louisiana und nehmen dann meisten die I20 via Dallas. Die weiter südlich fahrenden Wohnmobil-Überführer reisen von Louisiana via Houston und San Antonio auf der I10 durch den riesigen US-Staat Texas. Die ganz weit südlich fahrenden Wohnmobil-Überführer – die mit viel Zeit – nehmen von Louisiana aus die Küstenstrecke. Sie beginnt in Port Arthur, Texas. Hier wurde Janis Joplin geboren. Sie meiden Houston und fahren den Highway 87 auf der Bolivar Peninsula und nehmen dann die Fähre rüber nach Galveston Island. Slow travel

Wir waren schon mehrmals auf Galveston Island und immer begeistert. Im Galveston Island State Park haben wir zwei oder drei Mal mit dem Wohnmobil Quartier bezogen. In Surfside Beach erreicht man wieder das Festland. Weiter entlang an der Küste des Golf von Mexico gibt es so viele kleine Städtchen und Campingmöglichkeiten. Wir sind sie über Corpus Christi bis South Padre Island an der Grenze zu Mexico gefahren. An der mexikanischen Grenze entlang Richtung Westen passiert man Laredo.

TriangleTRanch03 - USA: Das unbekannte Texas mit dem Wohnmobil entdecken

Weiter geht es in den Big Bend National Park. Vor der Einfahrt in den Nationalpark haben wir auf der Stillwell Ranch im RV Park übernachtet. Der nächste Stop Richtung Westen nach Big Bend war in Terlingua, eine bezaubernde kleine Stadt. Von hier ging es weiter in den Big Bend Ranch State Park, eines der absoluten Natur-Highlights in Texas. Im Norden dann ein Stop in Marfa. Es folgt der Davis Mountains State Park bei Fort Davis und das McDonaldObservatory.

So much to see in Texas und Luckenbach und Chinati Hot Springs waren noch gar nicht dabei…

BILD0752 scaled - USA: Das unbekannte Texas mit dem Wohnmobil entdecken

BILD0911 scaled - USA: Das unbekannte Texas mit dem Wohnmobil entdecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.