traveLink in eigener Sache: Wir haben den Bingbot von Microsoft gesperrt

Wie bereits berichtet, steht der traffic, den der bingbot von der Suchmaschine Bing (Microsoft) bei uns verursacht in keinerlei Relation, zu dem „was hinten rauskommt“ – sprich Besucher, die Bing auf unsere Seite bringt. Wir haben uns deshalb entschlossen, Tabula rasa mit der Suchmaschine von Microsoft zu machen. I Don’t Want To Talk About It


Um 02:30h haben wir unsere robots.txt um diesen Eintrag erweitert:

User-agent: Bingbot
Disallow: /

Der Bot von Microsoft hält sich bis jetzt fast mustergültig an unsere Anweisung – lediglich zwei Subnetze, die es bisher noch nicht mitbekommen haben. Wir werden die nächsten Tage weiter beobachten und berichten, oder wenn notwendig über die .htaccess eingreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.