USA: Der meistbesuchte Nationalpark Amerikas

Ist angeblich der Great Smoky Mountains Nationalpark

Der Great Smoky Mountains Nationalpark liegt in den Appalachen auf dem Gebiet der US-Bundesstaaten North Carolina und Tennessee. Er wurde am 15. Juni 1934 eingerichtet und gehört heute zum Weltnaturerbe. „Great Smoky Mountains, der meistbesuchte Nationalpark der USA mit seinen großartigen Panoramen, gilt bei Wanderern und anderen Naturfreunden als ein Ziel von Weltrang“ berichtet USA Reisetraum hier. Ist das wirklich so?

Liegt es nicht eher daran, dass der Highway 441 von Gatlinburg in Tennessee nach Cherokee (da haben wir auch schon mal übernachtet) in North Carolina direkt durch den Great Smoky Mountains Nationalpark führt und somit jeder „Befahrer“ des Highways automatisch als Besucher gezählt wird? Und auch der Blue Ridge Parkway – auf dem wir auch schon unterwegs waren – dürfte einige „Pseudo-Besucher“ für den Great Smoky Mountains Nationalpark generieren. „Alles relativ“ würde Einstein sagen

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.