USA: Montana – rau und wild

Von Rockies bis Prärie

Ist schon einige Jahre her, als wir in Montana waren. Den Yellowstone-Nationalpark haben wir über den Nordost-Eingang verlassen. Von Cooke City in Montana ging es über den Beartooth Highway nach Red Lodge, Montana. Der US-Bundesstaat ist etwas größer als Deutschland, aber mit 1 Mio. Einwohnern nur sehr dünn besiedelt.

Im Westen die majestätische Bergwelt der Rocky Mountains und im Osten die Prärie. Robert Redford drehte als Filmregisseur Aus der Mitte entspringt ein Fluß und Der Pferdeflüsterer in Montana. Lonely Planet berichtet hier über diesen rauhen und wilden Bundesstaat. Und in diesem Beitrag geht es um die Gegend um Bozeman.

Eine Antwort auf „USA: Montana – rau und wild“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.