xK dWJKTVWXf EEEs fQcbEZWzkEX

Video Kunst & Kultur: Das Internet macht dumm und vergesslich

Wir können das irgendwie noch gar nicht glauben. Zwei Teenager in den USA entdecken erstmals Phil Collins und seinen Hit „In the Air Tonight“ und veröffentlichen ein Video auf ihrem YouTube-Kanal. Daraufhin landet das Original von Phil Collins auf Platz 3 der iTunes-Charts meldet RollingStone.

Und wenn die beiden Teenager aus den USA Wolfgang Amadeus Mozart „zufällig gefunden“ hätten wäre jetzt wohl – statt dem Original – Falco ganz oben in den iTunes-Charts.

2 Antworten auf „Video Kunst & Kultur: Das Internet macht dumm und vergesslich“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert