Wetter: Extreme Hitze im Süden der USA

Von Kalifornien bis Florida

Wir haben selbst im Frühjahr in Arizona und Texas sehr hohe Temperaturen erlebt, aber 52 Grad Celsius sind uns dann doch zuviel. Der Spiegel berichtet hier: “Nach Angaben des Nationalen Wetterdienstes (NWS) hat sich über den südwestlichen Bundesstaaten ein sogenannter Hitzedom gebildet, weshalb in Teilen von Kalifornien, Arizona, Nevada und New Mexico das Thermometer auf über 37 Grad Celsius steigen wird.”

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

15 Antworten auf „Wetter: Extreme Hitze im Süden der USA“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert