keD AfE Z

Eat: Pasta – Fettuccini mit Pilzen

Italian style Mushroom Fettuccini

Fettuccine (von italienisch fettuccia „kleines Band“) sind eine Nudelart. Fettuccine sind dünne, breit gerollte Nudeln aus Mehl und Eiern. Üblicherweise kommt ein Ei auf 100 Gramm Mehl. Die Form ähnelt den bolognesischen Tagliatelle, sind im Vergleich aber weniger breit. Die Nudeln haben eine Breite bis zu einem Zentimeter und sind je nach Herstellung in den Farben Gelb, Grün (Spinat), Orange und Schwarz (Tintenfisch) erhältlich. Fettuccine werden oft mit einer Sauce oder einem Ragù angerichtet. Fettuccine Alfredo, benannt nach dem Italiener Alfredo di Lelio aus Rom, der diese 1914 erstmals kreierte, gilt als ein beliebtes Essen in Nordamerika. [Wiki]

“Peppen Sie Ihre Pasta mit diesen Pilz-Fettuccini nach italienischer Art auf! Die Zubereitung von Pilz-Fettuccini ist ein Kinderspiel, besonders wenn Sie sich für frische Pasta entscheiden. Mit nur einer Handvoll Zutaten, darunter verschiedene Pilze, Olivenöl, Knoblauch und Parmesankäse, zaubern Sie im Handumdrehen ein kulinarisches Meisterwerk.”

Link: traveLink auf Mastodon

Eine Antwort auf „Eat: Pasta – Fettuccini mit Pilzen“

Schreibe einen Kommentar