Südamerika: Von Leticia in den Amazonas von Kolumbien

Leticia ist eine Gemeinde im äußersten Süden Kolumbiens und die Hauptstadt des Departamento de Amazonas, das hier mit einem schmalen Sporn vom Río Putumayo bzw. Rio Içá nach Süden bis zum Amazonas ragt. Die Stadt Leticia liegt am linken Ufer des Amazonas und ist ein wichtiger Hafen dieses Stromes. Leticia liegt am Dreiländereck Kolumbien-Brasilien-Peru, wird daher auch Tres Fronteras (spanisch für drei Grenzen) genannt. [Wiki] World on a Budget berichtet hier und das Matador Network hier.

Image by ediladoler from Pixabay

10 Antworten auf „Südamerika: Von Leticia in den Amazonas von Kolumbien“

Schreibe einen Kommentar

XOiLf oz hRzxQf CBsVylh