Fly: Video – Business Class “Plus” im Condor Airbus A330neo

Prime Seat Bewertung von Cancun nach Frankfurt

“Die vier Prime Seats in der ersten Reihe der Business-Class-Kabine des AA30neo bieten mehr Platz, ein größeres Bett, einen Besuchersitz, einen extragroßen Bildschirm und andere exklusive Vorteile (die ihnen das Gefühl geben, ein wenig wie „Light“ in der First Class zu sein).”

Link: traveLink auf Mastodon „Fly: Video – Business Class “Plus” im Condor Airbus A330neo“ weiterlesen

Fly: Neues Sicherheitsvideo von Lufthansa

Welcome aboard

Die Lufthansa AG betreibt unter der Marke Deutsche Lufthansa, auch Lufthansa oder Lufthansa German Airlines (intern auch Lufthansa Passage), ihr deutsches Fluggastgeschäft, das in der Öffentlichkeit gemeinhin als Flagcarrier Deutschlands wahrgenommen wird. Wegen des Firmenlogos wird die Lufthansa häufig auch als „Kranich-Airline“ bezeichnet. Ihre beiden Drehkreuze befinden sich am Frankfurter Flughafen und am Flughafen München. [Wiki]

Link: traveLink auf Mastodon „Fly: Neues Sicherheitsvideo von Lufthansa“ weiterlesen

Fly: Fliegt SWISS bald nach Mexico City?

Der Schweizer Botschafter für Mexiko meint nach Gesprächen mit Spohr JA

Swiss International Air Lines, im Aussenauftritt SWISS, ist die nationale Fluggesellschaft der Schweiz, mit Hauptquartier und Drehkreuz auf dem Flughafen Zürich (rechtlicher Sitz in Basel). Sie ist Teil der Lufthansa Group und Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance. Die Swiss International Air Lines gehört zu den 500 grössten Unternehmen in der Schweiz.

Der Flughafen Zürich ist das Drehkreuz der Swiss, von dort wird die Mehrheit der Flüge abgewickelt. Daneben dient der Flughafen Genf als weiteres Drehkreuz. Das Streckennetz der Swiss umfasst derzeit 116 Flugziele (92 europäische und 24 interkontinentale) in 48 Ländern. Auf der Langstrecke werden Nordamerika, Südamerika, Asien und Afrika angeflogen. [Wiki]

Travelnews schreibt hier über die mögliche neue Langstrecken-Destination: “Jetzt kommt eine neue Destination auf der Langstrecke ins Spiel. Pietro Piffaretti, Schweizer Botschafter für Mexiko und Belize, schrieb kürzlich auf der Online-Plattform Linkedin, dass Direktflüge von Zürich nach Mexico City zum Thema werden könnten. Er habe sich mit Carsten Spohr, dem Chef des Swiss-Mutterkonzerns Lufthansa, getroffen. Dabei sei es um die Pläne des Konzerns gegangen, einen Direktflug der Swiss von Zürich nach Mexiko City zu lancieren. Das solle voraussichtlich im Jahr 2026 geschehen.”

Link: traveLink auf Mastodon „Fly: Fliegt SWISS bald nach Mexico City?“ weiterlesen

Fly: Emirates – Premium Economy bald auch in die Schweiz

First und die Business sind meist vor der Economy-Class ausgebucht

Emirates ist die staatliche Fluggesellschaft des Emirats Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit Sitz in Dubai und Basis auf dem Flughafen Dubai. Sie wurde 1985 gegründet, zählt heute zu den weltweit größten Fluggesellschaften und ist Mitglied der Arab Air Carriers Organization. Die Emirates Group ist ein Mischkonzern und besteht aus folgenden, zur Fluglinie komplementären und meist touristischen Bereichen bzw. Divisionen…

Emirates bildet den größten Teil des Mischkonzerns The Emirates Group, der sich im Besitz des Emirats Dubai befindet und durch den Vorsitzenden Scheich Ahmad ibn Said Al Maktum sowie den Geschäftsführer Tim Clark geleitet wird. Die Organisationsform ist durch eine sehr flache Hierarchie und entsprechend kurze Entscheidungswege gekennzeichnet, was nicht zuletzt daran liegt, dass sämtliche Leitungs- und Entscheidungsfunktionen bei der Herrscherfamilie, also den Eigentümern, gebündelt sind. [Wiki]

Travelnews schreibt hier über die Pläne von Emirates: “Wir starteten mit der Premium Economy im August 2022. Unser Ziel ist es, rund 120 unserer Flugzeuge mit der zusätzlichen Klasse auszustatten. Derzeit sind die Maschinen, die bereits über eine Premium Economy verfügen, mehrheitlich auf den sehr langen Flügen im Einsatz, etwa nach Südamerika, in die USA und nach Australien.”

Link: traveLink auf Mastodon „Fly: Emirates – Premium Economy bald auch in die Schweiz“ weiterlesen

Fly: Air India fliegt wieder nach Zürich

Neue Destination in Europa neben Amsterdam, Kopenhagen, Frankfurt, Mailand, Paris und Wien

Air India ist eine indische Fluggesellschaft mit Sitz in Mumbai und Basis auf dem Flughafen Mumbai. Sie war die nationale Fluggesellschaft Indiens und wurde Anfang Oktober 2021 von Tata Sons übernommen, derselben Gesellschaft, von der sie im Jahr 1932 gegründet und bis zur Verstaatlichung 1953 betrieben wurde. Air India ist Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance.

Im Oktober 2021 übernahm Tata Sons 100 % von Air India und Air India Express sowie 50 % von Air India SATS Airport Services Private Ltd. Am 20. Juni 2023 wurde bekannt gegeben, dass Air India 250 Flugzeuge bei Airbus bestellt hat. Der Auftrag umfasst 140 A320neo, 70 A321neo, sechs A350-900 und 34 A350-1000. Weiterhin wurde bekannt gegeben, dass man bei Boeing 190 737 Max, 20 787 und zehn 777X, sowie Optionen für 50 weitere 737 Max und 20 weitere 787 bestellt hat. [Wiki]

Wie aerotelegraph hier mitteilt, kehrt Air India nach Zürich zurück: “Air India macht Zürich zu siebtem Ziel auf dem europäischen Festland. Jetzt ist offiziell: Die indische Nationalairline nimmt Flüge nach Zürich auf. Air India schielt dabei nicht nur auf die Passagiernachfrage. Ab dem 16. Juni verbindet sie vier Mal pro Woche Delhi mit Zürich.”

Link: traveLink auf Mastodon „Fly: Air India fliegt wieder nach Zürich“ weiterlesen

Fly: Video – Etihad Airways A380 – The Residence

Extremer Luxus über den Wolken – und auch schon am Boden

Etihad Airways ist die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate mit Sitz in Abu Dhabi und Basis auf dem dortigen Flughafen. Sie ist Mitglied der Arab Air Carriers Organization und Gründer der Luftfahrtallianz Etihad Airways Partners. Etihad befindet sich vollständig im Besitz des Emirats Abu Dhabi. In den Skytrax-Awards 2019 wurde Etihad Airways, wie Turkish Airlines auch, ein Stern entzogen, weswegen sie nur noch eine 4-Sterne-Fluggesellschaft ist. [Wiki]

“Join me on a flight in The Residence, the world’s most expensive plane “seat”. The Residence is a step beyond First Class and the only three-room suite on a passenger aircraft, featuring a private bedroom, ensuite bathroom with shower, and a living room.”

Link: traveLink auf Mastodon „Fly: Video – Etihad Airways A380 – The Residence“ weiterlesen

Fly: Video – SWISS International Air Lines stellt Toronto vor

Die Fluggesellschaft präsentiert die Fortsetzung der Filmreihe zu den neuen Destinationen

Die Serie, die mit Seoul fortgesetzt wurde und nun mit Toronto weiterfährt, soll die Essenz der Städte durch die Augen von Protagonistinnen und Protagonisten einfangen, die jeweils eine tiefe Verbindung mit den Metropolen haben. [persönlich.com]

Link: traveLink auf Mastodon „Fly: Video – SWISS International Air Lines stellt Toronto vor“ weiterlesen

Fly: Video – SWISS International Air Lines stellt Seoul vor

Die Fluggesellschaft präsentiert die Fortsetzung der Filmreihe zu den neuen Destinationen

Die Serie, die mit Seoul fortgesetzt wurde und nun mit Toronto weiterfährt, soll die Essenz der Städte durch die Augen von Protagonistinnen und Protagonisten einfangen, die jeweils eine tiefe Verbindung mit den Metropolen haben. [persönlich.com]

Link: traveLink auf Mastodon „Fly: Video – SWISS International Air Lines stellt Seoul vor“ weiterlesen

Buchseite 1 von 29
1 2 3 29