In the mood for good food? Check our story "Food Highlights"

Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Unser Kleiderschrank aus Bali ist angekommen

Martin Egloff von bambushandel.ch hat uns gerade Bilder von dem heute aus Bali geliefertem Container übermittelt. Darin ist auch unser Kleiderschrank, der sich so lange zwischen Surabaya und Europa befand. Martin wird den Schrank am Freitag an uns ausliefern und montieren. Wir freuen uns sehr

Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Unser Kleiderschrank aus Bali ist angekommen„Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Unser Kleiderschrank aus Bali ist angekommen“ weiterlesen

Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Schlafen auf japanischem Tatami

Hey, was für eine coole Sau wir doch sind: Gestern Abend kamen wir plötzlich auf die Idee, auf einem unserer neuen Tatami zu schlafen. Wir trugen also unser Bettzeug hoch ins Dachgeschoss. Vorsorglich zogen wir warme Baumwollsocken, lange Baumwollhose und eine dicke Baumwolljacke an. Wegen der Kälte. Dachten wir. Die Kälte war kein Problem. Über das endlose Leiden in der Nacht wollen wir nicht weiter schreiben. Heute Morgen um 4 Uhr, als wir den Versuch unternahmen aufzustehen, fühlten wir uns wie ein an Rheuma- Gicht- und Arthritis-Erkrankter: Oberschenkel- und Beckenbereich besonders schlimm und natürlich der ganze Rücken ist hin. So langsam sind wir noch nie in unserem Leben aufgestanden. Selbsterkenntnis: “Mein Gott was bin ich schlau, dass ich merke wie dumm ich bin.” Und die Moral von der Gschicht: “Schlafe auf Tatami nicht”

Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Schlafen auf japanischem Tatami„Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Schlafen auf japanischem Tatami“ weiterlesen

Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Japanische Tatami

Günstig waren sie nicht, aber wir haben absolute Spitzenware erhalten. Unsere sechs Tatami wurden von einem vier-köpfigen Team des Haus- & Hof-Service Hecht in die Wohnung heraufgetragen und ausgelegt – ein Tatami wiegt über 30 KG. Das Team hat sehr zuverlässig und seriös gearbeitet. Ein schaler Nachgeschmack bleibt dennoch: Nur zwei der vier Team-Mitglieder haben ihre Schuhe ausgezogen – dabei herrscht doch im Freiraum absolutes Schuhverbot.

Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Japanische Tatami„Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Japanische Tatami“ weiterlesen

Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Japanische Papier-Rollos

Edel, ganz, ganz edel kommen sie daher unsere Papier-Rollos, die japanischem Shoji-Papier nachempfunden sind. Montiert wurden sie letzten Freitag von einem vier-köpfigen Team des Haus- & Hof-Service Hecht. DasTeam hat sehr zuverlässig und seriös gearbeitet. Ein schaler Nachgeschmack bleibt dennoch: Nur zwei der vier Team-Mitglieder haben ihre Schuhe ausgezogen – dabei herrscht doch im Freiraum absolutes Schuhverbot.

Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Japanische Papier-Rollos„Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Japanische Papier-Rollos“ weiterlesen

Seite 3 von 6
1 2 3 4 5 6