Tourismus auf Bali nach Corona: Backpacker nicht mehr willkommen

Minister will nur noch Qualitäts-Besucher – damit Bali sauber bleibt

Das klingt schon unglaublich, was der Minister Luhut Pandjaitan da so von sich gibt. Backpacker haben Bali berühmt gemacht, dafür gesorgt, dass diese kleine indonesische Insel Weltruhm erlangte. Jetzt sind sie plötzlich nicht mehr willkommen. Sie sollen draußen bleiben, damit Bali sauber bleibt. Backpacker sind also “unsauber”. Das jedenfalls meldet The Bali Times. „Tourismus auf Bali nach Corona: Backpacker nicht mehr willkommen“ weiterlesen

Originally posted 2021-09-14 00:22:10.

Bali: Tourismus in der Krise – die Leere im Paradies

Bali, die Insel der Götter – indonesisches Traumziel von Millionen von Urlaubern pro Jahr. “Bali hat sich verändert. Kein Verkehr, keine Touristen, weniger Menschen, weniger Verschmutzung, weniger los und die Wirtschaft ist am Boden”, sagt Kadek Adita Pramayana. Das berichtet tagesschau.de. „Bali: Tourismus in der Krise – die Leere im Paradies“ weiterlesen

Originally posted 2020-08-04 19:45:15.

Tourismus auf Bali: Wie geht es nach Corona weiter ?

“Tri Hita Karana”: Ein Leben in Einklang mit den Mitmenschen, der Natur und Gott

Bali hat seit langem ein Problem mit dem Massentourismus. Mit einer der Gründe, warum wir seit langem nicht mehr auf die “Insel der Götter” reisen: Müll wohin das Auge blickt, ungezügelter Bau neuer Hotels, Raubbau an der Natur u.v.m. srf.ch widmet dem Thema einen ausführlichen Artikel.

Good Karma Bungalows, Amed - Bali„Tourismus auf Bali: Wie geht es nach Corona weiter ?“ weiterlesen

Originally posted 2020-05-17 15:55:50.

Corona-Leaks: Schweizer Bundespräsident unter Druck

Vertrauen in Politik und Medien schwer angeschlagen

Bundesrat Alain Berset ist der amtierende Bundespräsident der Schweiz. Als Bundesrat ist er der Vorsteher des Departements des Innern (EDI). Diesem ist das Bundesamt für Gesundheit (BAG) angegliedert. Er ist wegen einer Medienaffäre schwer angeschlagen: Der damalige Kommunikationschef von Alain Berset soll dem Ringier-Verlag vertrauliche Informationen zugespielt haben. Ein Erzeugnis des Verlages ist der Blick, vergleichbar mit der deutschen Bild. Seit 2016 besteht ein Joint Venture mit Axel Springer in der Schweiz, die Ringier Axel Springer Schweiz AG.

Die Schweizer Medien berichten hier über den Skandal:

20min
NZZ
persoenlichCom
SRF
Tagesanzeiger „Corona-Leaks: Schweizer Bundespräsident unter Druck“ weiterlesen

Eat: Bali – Rückkehr der traditionellen Küche

Die traditionellen Aromen der Insel in balinesischen Gerichten

Der erste Grundsatz der balinesischen Küche ist Andacht. Von den Speisen des Tages wird täglich geopfert, bevor die Menschen davon essen. Viele Speisen werden speziell zu rituellen Zwecken zubereitet und nach der Zeremonie verspeist – Essen ist Gebet. Fisch, Fleisch und Geflügel werden in kleineren Mengen als Beilage verzehrt. [Wiki] Die Corona-Krise hat Bali schwer getroffen: Im Jahr 2019 besuchten sechs Millionen Besucher die Insel, im Jahr 2021 waren es noch 45 Touristen. Zeit zum Umdenken für Jero Mangku Dalem Suci Gede Yudiawan. Als Restaurant-Besitzer betrieb er drei Lokale, nun ist er in sein Heimatdorf Les im ruhigen Nordosten Balis zurückgekehrt. Dort hat er das kleine Restaurant “Dapur Bali Mula” eröffnet, in dem er “echte” balinesische Gerichte, frisch hergestellt nach Rezepten der balinesischen Küche, serviert. Selamat Makan „Eat: Bali – Rückkehr der traditionellen Küche“ weiterlesen

Originally posted 2022-10-03 20:30:21.

Restaurant Wolfgat, Südafrika: Winzige Fischerhütte am Strand mit 20 Plätzen

Das weltbeste Restaurant

Das Wolfgat von Kobus van der Merwe in Paternoster, Südafrika wurde zum weltbesten Restaurant gekürt, erhielt den World Restaurant Award. Heute wehrt Kobus van der Merwe sich gegen das Alkoholverbot in Südafrika und kämpft um das Überleben. Er schreibt an Cyril Ramaphosa, den Präsidenten Südafrikas. „Restaurant Wolfgat, Südafrika: Winzige Fischerhütte am Strand mit 20 Plätzen“ weiterlesen

Eat: Endlich mal wieder ein gutes Brisket geniessen

Chinati Hot Springs in Texas

We want brisket now

Aktuell gelüstet es uns nach einem simplen, einfachem Beef Brisket. Das Fleisch stammt aus der Rinderbrust und dient auch als Grundlage für Poitrine de boeuf salée oder Pastrami. Unser erstes Beef Brisket genossen wir vor langer Zeit auf dem Campingplatz Chinati Hot Springs in Texas. Dort lernten wir Wladimir und Marianne aus Austin kennen. Und Wladimir bereitete das erste Brisket unseres Lebens für uns zu. Remember forever „Eat: Endlich mal wieder ein gutes Brisket geniessen“ weiterlesen

Seite 1 von 12
1 2 3 12