Eat: Video – Hochwertiges Essen in Restaurants in Peking, China

Drei Restaurants mit Michelin-Auszeichnung: 2 x Big Gourmand – 1 x ein Michelin-Stern

“Ein Besuch in drei Michelin-Restaurants in Peking, China. Das erste Restaurant mit Nudeln im Peking-Stil, das zweite Restaurant mit Shandong-Küche, das seit 202 Jahren in Betrieb ist, und das dritte Restaurant mit Peking-Küche, versteckt in einem Hutong, mit einem Michelin-Stern.”

Link: traveLink auf Mastodon „Eat: Video – Hochwertiges Essen in Restaurants in Peking, China“ weiterlesen

Eat: Schweizer Spitzenkoch Andreas Caminada – Video-Rezept für Pizza Margherita

Mit 3 Michelin-Sternen und 19 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet.

Seit 2003 ist Caminada Pächter und Chef de Cuisine im Schauenstein Schloss Restaurant Hotel in Fürstenau, welches über ein Restaurant mit 30 Sitzplätzen sowie drei Suiten und drei Gästezimmer verfügt. Er begann in Fürstenau mit vier Angestellten. Andreas Caminadas Restaurant ist mit 3 Michelin-Sternen und 19 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet. Das Restaurant ist seit 2011 ununterbrochen auf der „The World’s 50 Best Restaurants“-Liste platziert und erreicht 2018 Platz 47 dieses internationalen Rankings. [Wiki]

Wir haben hier bereits über Andreas Caminada berichtet:

Im Atelier Caminada auf Gault&Millau Schweiz wird jede Woche ein neues Video mit Rezepten von Andreas Caminada veröffentlicht.

Link: traveLink auf Mastodon „Eat: Schweizer Spitzenkoch Andreas Caminada – Video-Rezept für Pizza Margherita“ weiterlesen

Eat: Video – Das Original Carpaccio Cipriani Rezept

Bestes Rinderfilet in dünne Scheiben geschnitten

Carpaccio ist eine Vorspeise der italienischen Küche aus rohem Rindfleisch, in der klassischen Variante reicht man dazu nur Rucolablätter, fein gehobelten Parmesan, Olivenöl oder Zitrone sowie frische Trüffel. Inzwischen werden auch Carpaccio von Lachsforelle, Räucherlachs, Schweine- und Kalbsfilet u. a. angeboten. Entwickelt wurde es im Jahr 1950 in Harry’s Bar in Venedig von deren Inhaber Giuseppe Cipriani für seine Stammkundin Contessa Amalia Nani Mocenigo, weil der Arzt ihr vom Verzehr gegarten Fleisches abgeraten hatte. Cipriani benannte seine Kreation nach dem berühmten venezianischen Maler Vittore Carpaccio, der für seine leuchtenden Rot-/Weißtöne bekannt war und dem gerade eine große Ausstellung in Venedig gewidmet wurde. [Wiki]

Zitronenmayonnaise mit Worcestershire Sauce und Senf.

Link: traveLink auf Mastodon „Eat: Video – Das Original Carpaccio Cipriani Rezept“ weiterlesen

Eat: Video – in der Enoteca Maria auf Staten Island kochen Nonnas

Nonna Maria ist der Star mit 90 Jahren

Das ikonische NYC-Restaurant, in dem Omas die Köche sind

At Enoteca Maria we celebrate cultural diversity by serving cuisines from around the world, but we do it in the most uniquely authentic way possible. Real grandmothers from every country across the globe are invited and hired as chefs to cook the recipes handed down to them that they cook at home for their families, that make up the fabric of the culture they were born and raised in. We aspire to build cultural connections through the universal language of cooking, and one way we can do that besides eating it, is teaching it! We hold classes where aspiring chefs can get the opportunity to learn from the nonnas in the kitchen…
[Enoteca Maria]

“Heute verbringt Bon Appétit den Tag mit Nonna Maria, einer der Chefköchinnen in der Enoteca Maria auf Staten Island. Mit ihren 90 Jahren kocht Maria schon länger italienisch als die meisten anderen und bringt ein ganzes Leben an Erfahrung und Geschmack in ihre Gerichte ein. “Enoteca Maria ist ein Ort, an dem wir Großmütter aus aller Welt einladen, um ihre traditionellen Gerichte zu kochen. Nonna Maria arbeitet seit etwa 10 Jahren hier, und sie bringt das Lokal zum Leuchten, sobald sie zur Tür hereinkommt.”

Link: traveLink auf Mastodon „Eat: Video – in der Enoteca Maria auf Staten Island kochen Nonnas“ weiterlesen

Eat: Video – Anna Kartoffeln

Rezept: Französischer Klassiker einfach zubereitet

“Dieses traditionelle Gericht ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch super einfach in der Zubereitung. Anna Kartoffeln, auch “Pommes Anna” genannt, wurden im 19. Jahrhundert von dem berühmten französischen Koch Adolphe Dugléré kreiert. Anna Kartoffeln lassen sich wunderbar am Vortag vorbereiten, sodass du am Tag des Menüs entspannt bleiben kannst. Unser Rezept zeigt dir Schritt für Schritt, wie du dieses köstliche Gericht ganz einfach zuhause nachkochen kannst. Lass dich inspirieren und bringe ein Stück französische Eleganz auf deinen Tisch.”

Link: traveLink auf Mastodon „Eat: Video – Anna Kartoffeln“ weiterlesen

Eat: Video – Oscar Chicken – Huhn mit Sauce Hollandaise und grünem Spargel

Chicken Oscar ist ein raffiniertes und doch einfaches Gericht

“Zarte Hühnerbrüste mit einer luxuriösen Sauce Hollandaise kombiniert, die mit Krabbenfleisch angereichert ist. In dieser Version habe ich es ein wenig abgewandelt und eine Sauce Bearnaise zubereitet! Diese Version ist perfekt für ein besonderes Abendessen und enthält eine geschmackvolle Reduktion aus Schalotten, Estragon und Essig, gepaart mit leicht pochiertem Spargel.”

Link: traveLink auf Mastodon „Eat: Video – Oscar Chicken – Huhn mit Sauce Hollandaise und grünem Spargel“ weiterlesen

USA: Restaurantkette Red Lobster beantragt Insolvenz nach der Schließung von Dutzenden von Restaurants

Red Lobster hat Insolvenz nach Chapter 11 beantragt

Red Lobster („Roter Hummer“) ist eine US-amerikanische Sea-Food-Kette, deren erstes Restaurant 1968 gegründet wurde. Es werden unter anderem Meeresfrüchte und Hummer serviert. Der Unternehmenssitz befindet sich in Orlando im Bundesstaat Florida. Die Idee stammt von den Betreibern des dort angesiedelten Themenparks SeaWorld. Von 1995 bis 2014 gehörte es zum Restaurantkettenbetreiber Darden Restaurants, die es für 2,1 Mrd. US-Dollar an Golden Gate Capital veräußerte. Mittlerweile gibt es 680 Filialen in den Vereinigten Staaten und Kanada. [Wiki]

Die Restaurantkette hatte in den letzten Jahren mit steigenden Pacht- und Arbeitskosten zu kämpfen, aber auch mit Werbeaktionen wie dem kultigen “All-you-can-eat”-Garnelenangebot, das nach hinten losging. Die Nachfrage nach einer solchen Aktion überforderte die Restaurants und trug Berichten zufolge zu Verlusten in Millionenhöhe bei.

Es könnte sein, dass sich der verlinkte Artikel hinter einer Paywall befindet:
https://www.seattletimes.com/business/red-lobster-seeks-bankruptcy-protection-days-after-closing-dozens-of-restaurants/

Link: traveLink auf Mastodon „USA: Restaurantkette Red Lobster beantragt Insolvenz nach der Schließung von Dutzenden von Restaurants“ weiterlesen

Buchseite 1 von 119
1 2 3 119