Bali: Die Durian Frucht

Bali: Die Durian Frucht

Mein Gott was stinkt sie furchtbar

Jeder westliche Besucher in Südostasien begegnet der Frucht Durian irgendwann auf seinen Reisen – unausweichlich. Wir sind seit Anfang der achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts in Südostasien unterwegs. Mit der Durian Frucht haben wir uns seitdem nicht anfreunden können. Ihr Geschmack und Geruch (Gestank) ruft einfach nur Ekel hervor. Das hier ist die offizielle Beschreibung des Geschmacks: „Bali: Die Durian Frucht“ weiterlesen

Snowbird-WoMo-Tour: Catalina State Park – nur 60 Milen gefahren

Snowbird-WoMo-Tour: Catalina State Park - nur 60 Milen gefahren

Vom Desert Gardens RV Park ging es „mal eben um die Ecke“ ins St. Anthony’s Greek Orthodox Monastery. Danach führte uns der Highway #79 weiter Richtung Süden. In einem WalMart besorgten wir uns noch einen vernünftigen Holzkohle-Grill und einen Camping-Stuhl. Ca. eine Mile vom Walmart entfernt liegt der Catalina State Park, in dem wir Quartier bezogen. Der Park befindet sich nur ca. neun Milen nördlich von Tucson und beheimatet an die 5000 der Riesen-Kakteen (Saguaros). Wir fanden eine schöne Site mit Blick auf das tolle Bergpanorama (water, electric – 25 U$).

Snowbird-WoMo-Tour: Catalina State Park - nur 60 Milen gefahren„Snowbird-WoMo-Tour: Catalina State Park – nur 60 Milen gefahren“ weiterlesen

Naturwunder in den USA: Badlands National Park, South Dakota

Naturwunder in den USA: Badlands National Park, South Dakota

Schlechtes Land

Der Badlands-Nationalpark liegt im Südwesten South Dakotas. Er besteht aus einem als Badlands bezeichneten Typ von Verwitterungslandschaft, die für Landwirtschaft denkbar ungeeignet schien, daher der Name Badlands – schlechtes Land. Neben dieser Verwitterungslandschaft gehört auch die größte geschützte Gras-Prärie zum Nationalpark… [wiki] „Naturwunder in den USA: Badlands National Park, South Dakota“ weiterlesen

Indonesien: Die Reisterrassen auf Bali

Indonesien: Die Reisterrassen auf Bali

Von Menschenhand geschaffene Naturwunder

Wenn man aus Europa auf Bali ankommt und das Flugzeug verlässt, macht es erstmal BUMM. Tropische Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit bringen jeden erstmal ins Schwitzen. Nach einigen Tagen der Akklimatisation beginnen die meisten der Besucher, die Insel zu erkunden. Neben den Tempeln, heiligen Quellen, kulturellen Veranstaltungen und von Künstlern erschaffenen Meisterwerken sind die Reisterrassen auf Bali ein Highlight. Das sind die bekanntesten auf Bali: „Indonesien: Die Reisterrassen auf Bali“ weiterlesen

Seite 1 von 4
1 2 3 4