Amerikanischer Schriftsteller: War Mark Twain der erste Reiseblogger?

Mark Twain ist vor allem als Autor der Bücher über die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn bekannt. Doch er reiste selbst auch gern und viel. Aus St. Louis, Philadelphia, New York City und Washington, D.C. schrieb er Reiseberichte für die Zeitung seines Bruders. Aus Virginia City in Nevada berichtete er aus den Saloons der Goldgräberstadt. Ab 1864 zog Mark Twain kreuz und quer durch die Vereinigten Staaten. Seine ersten Geschichten erschienen 1864/65 in Charles Henry Webbs Wochenzeitschrift The Californian. Sein erstes Reisebuch The Innocents Abroad („Die Arglosen im Ausland“) basiert auf einer fünfeinhalbmonatigen Schiffsreise nach Europa und in den Nahen Osten, die er 1867 unternahm.

Quartzsitetour03JAN12 - Amerikanischer Schriftsteller: War Mark Twain der erste Reiseblogger?

Hermann Hesse und das Tessin

Von 1919–1962 war das Tessin seine Heimat

Hesse erreichte im April 1919 das Tessin und wohnte zuerst in einem kleinen Bauernhaus in Minusio bei Locarno. Von dort zog er um nach Sorengo oberhalb des Muzzaner Sees. Die Unruhe trieb ihn weiter nach Montagnola in das Casa Camuzzi.

1922 erschien Hesses Indien-Roman Siddhartha.
1927 erschien der Der Steppenwolf.
1930 erschien die Erzählung Narziß und Goldmund.

Hesse verstarb in der Nacht zum 9. August 1962 im Schlaf an einem Schlaganfall.

Quartzsitetour03JAN13 - Hermann Hesse und das Tessin

Hermann Hesse und Indien: Siddhartha – eine indische Dichtung

india religion hinduism 1920x1200 - Hermann Hesse und Indien: Siddhartha - eine indische Dichtung

Hesse war vor den Beatles in Indien. Aus dieser Reise entstand ein unglaubliches Werk, eine indische Dichtung: Siddhartha. Hesse gab der Hauptfigur seiner „indischen Dichtung“ den Vornamen des historischen Buddha, Siddhartha.

Der US-amerikanische Schriftsteller Henry Miller äußerte sich so zum Hesse-Werk: „Ein Buch, dessen Tiefe in der kunstvoll einfachen und klaren Sprache verborgen liegt. Einen Buddha zu schaffen, der den allgemein anerkannten Buddha übertrifft, das ist eine unerhörte Tat, gerade für einen Deutschen. Siddhartha ist für mich eine wirksamere Medizin als das Neue Testament.“ [Wiki] Uns hat der Siddhartha stark geprägt und verändert. „Hermann Hesse und Indien: Siddhartha – eine indische Dichtung“ weiterlesen