NZZ über Johnny Cash, Leonard Cohen und David Bowie

Luckenbach Texas

Music Legends

Ein fantastischer Artikel von Frank Heer, den die NZZ veröffentlicht hat. Er berichtet vom Sterben David Bowies in Lazarus. Johnny Cash sind einige längere Passagen gewidmet, einem Künstler, den wir sehr verehren und schätzen. Von seinen Höhepunkten in den achtziger Jahren über die Outlaw-Bewegung mit den Highwaymen: Waylon Jennings, Willie Nelson, Johnny Cash und Kris Kristofferson – das waren die Highwaymen. „NZZ über Johnny Cash, Leonard Cohen und David Bowie“ weiterlesen

Deutsche Bahn: Eines der größten Eisenbahnnetze der Welt ist jetzt ein Scherbenhaufen

Deutsche Bahn: Eines der größten Eisenbahnnetze der Welt ist jetzt ein Scherbenhaufen

ICE not so HOT

„Vermeiden so weit es geht“: Das ist das Fazit von Carsten Roever aus Brunswick, Victoria in Australien. Er berichtet über seine Erfahrungen mit der Deutsche Bahn und deren Flaggschiff ICE in einem Leserbrief im Traveller Magazin:

Die einst mächtige Deutsche Bahn, ein Symbol für Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und andere deutsche Klischees, ist in einen schäbigen Zustand verfallen. Bei einem Wochenendausflug auf der wichtigen Strecke Berlin-Köln mit dem ICE, dem Flaggschiff der DB, fiel unser Zug auf dem Hin- und Rückweg aus. Bei letzterem wurde den Reisenden geraten, den nächsten, stark ausgebuchten ICE zu besteigen, der dann völlig überfüllt war. Der krönende Abschluss war die Ankündigung, dass der Zug erst abfährt, wenn die Reisenden ohne Reservierung aussteigen, und wenn sie das nicht tun, wird die Bundespolizei gerufen, um den Zug zu räumen.

„Deutsche Bahn: Eines der größten Eisenbahnnetze der Welt ist jetzt ein Scherbenhaufen“ weiterlesen

Schweizer Airline Swiss: Marketing mit Food-Influencern

Schweizer Airline Swiss: Marketing mit Food-Influencern

Neue Wege der Swiss mit Food-Influencern

Printmedien sind tot. Die Websites der Printmedien (hinter den Paywalls) ebenso. Swiss International Air Lines setzt in der neuesten Kampagne voll und ganz auf die Zusammenarbeit mit Influencern aus dem Food-Bereich berichtet persoenlich.com. Konkret geht es um die Promotion für das neue Food & Beverage Konzept SWISS Saveurs. Flugbegleiterin Steffi besucht mit ihrem Trolley vier Food-Influencer in der Schweiz. „Schweizer Airline Swiss: Marketing mit Food-Influencern“ weiterlesen

Ukraine: 200 Radiosender in Deutschland spielen gleichzeitig „Give Peace a Chance“

Ukraine: 200 Radiosender in Deutschland spielen gleichzeitig "Give Peace a Chance"

Radiosender aus über 25 Ländern beteiligen sich

In mehr als 25 Ländern wollten Radiostationen sich an der Aktion beteiligten, darunter auch der ukrainische Sender Radio Promin. Laut ZDF fand die Aktion, an der sich sowohl öffentlich-rechtliche, als auch private Sender beteiligen wollten, auf Initiative des RBB statt. Das meldet das Magazin Rolling Stone in diesem Beitrag. „Ukraine: 200 Radiosender in Deutschland spielen gleichzeitig „Give Peace a Chance““ weiterlesen

Musik: Zum Tod von David Bowie vor fünf Jahren

Musik: Zum Tod von David Bowie vor fünf Jahren

David Bowie starb vor fünf Jahren, am 10. Januar 2016 an Leberkrebs. Er lebte zuletzt in SoHo, Manhattan. Anlässlich seines Todestages veröffentlicht der Berliner Tagesspiegel ein Interview mit Bowie aus dem Jahr 2002. David Bowie lebte von 1976 bis 1979 in Berlin gemeinsam mit dem Musiker Iggy Pop. In Berlin entstand u.a. Heroes. We can be Heroes just for one day „Musik: Zum Tod von David Bowie vor fünf Jahren“ weiterlesen

Presse in Deutschland: LSR, Paywall und blocken von AdBlockern ist nicht die Lösung

Presse in Deutschland: LSR, Paywall und blocken von AdBlockern ist nicht die Lösung

Deutsche Medien torkeln sturzbetrunken ohne Strategie in den Abgrund

Das Leistungsschutzrecht für Presseverleger dient dem Schutz verlegerischer Leistungen „vor systematischen Zugriffen durch die Anbieter von Suchmaschinen und Anbieter von solchen Diensten im Netz“. Das bedeutet, dass Google & Co. den Verlegern Geld dafür bezahlen sollen, wenn sie ihre Inhalte in kurzen Snippets verlinken – und somit mächtig Traffic auf die Webseiten der Verleger schaufeln. Die Verwertungsgesellschaft Corint Media fordert allein für das Jahr 2022 von Google 420 Millionen Euro an Lizenzgebühren. Für was ? „Presse in Deutschland: LSR, Paywall und blocken von AdBlockern ist nicht die Lösung“ weiterlesen

Seite 1 von 8
1 2 3 8