40 Jahre MTV: Internet killed the Music TV Star

Youtube bricht MTV das Genick

MTV wurde ab dem 1. August 1981 in den USA in das Kabelfernsehen eingespeist und war zu dieser Zeit das erste Spartenprogramm, dessen Inhalt sich ausschließlich auf Musikvideos konzentrierte. Es entwickelten sich 50 regionale Ableger in Afrika, Asien, Australien, Europa, Lateinamerika, Nordamerika und im Nahen Osten. Nach eigenen Angaben werden so 481,5 Millionen Haushalte in 179 Ländern erreicht. [Wiki] Die taz berichtet in diesem ausführlichen Artikel über die Geschichte von MTV. Tja, und so wie Video den Radio Star gekillt hat, killt Youtube das analoge Music Television. As times goes by

Myanmar: Putsch besiegelt das Ende der Medienfreiheit

Am 1. Februar 2021, vor genau sechs Monaten, hat sich in Myanmar das Militär an die Macht geputscht. Ein halbes Jahr Militärherrschaft hat gereicht, um den zehn Jahre andauernden Übergangsprozess hin zu Demokratie und Meinungsfreiheit zu einem Ende zu bringen. Reporter ohne Grenzen zeichnet die verschiedenen Stadien nach, mit denen die Militärjunta Journalistinnen und Journalisten verfolgt, bedroht und eingeschüchtert hat. „In wenigen Monaten hat sich die Junta in Myanmar zu einem der schlimmsten Feinde der Pressefreiheit entwickelt“, sagte RSF-Geschäftsführer Christian Mihr.

Schreibmaschine„Myanmar: Putsch besiegelt das Ende der Medienfreiheit“ weiterlesen

Journalismus in Deutschland: Warum Volksverpetzer & Netzpolitik.org wichtiger sind als Springer

Für uns hier bei traveLink werden unabhängige Informationsquellen wie der Volksverpetzer & Netzpolitik.org immer wichtiger. Die Springer Presse lesen wir seit Jahren nicht mehr, misstrauen ihr einfach kategorisch. So wie anscheinend viele andere auch: #HaltDieFresseSpringerPresse Journalist kann sich jeder nennen, da die Berufsbezeichnung durch den Gesetzgeber nicht geschützt wurde. Ein Journalist beteiligt sich „hauptberuflich an der Verbreitung und Veröffentlichung von Informationen, Meinungen und Unterhaltung durch Medien“. Es gilt der freie Zugang zum Journalismus aufgrund der Meinungs- und Pressefreiheit nach Artikel 5 des Grundgesetzes.

Schreibmaschine

Twitter-Kultur in Deutschland: You’re blocked – Das ist Zensur

Mario Sixtus ist berühmt und berüchtigt auf Twitter. @sixtus Er blockt massenweise Twitter-User. Mario Sixtus ist ein deutscher Publizist, Filmemacher, Moderator und Journalist. Ein Journalist, der unliebsame Antworten auf Twitter durch Blockade der User zensiert! Sollte ein Journalist nicht die Größe haben, wohlwollend darüber hinwegzusehen? Zensur kannten wir bisher nur aus totalitären Staaten.

Twitter-Kultur in Deutschland: You’re blocked - Das ist Zensur

Deutschland: Qualitäts-Journalismus made by Spiegel

Schon unglaublich, was der Spiegel in erster Fassung an Schrott rauslässt. Waldbrände an der US-Westküste trüben die Sicht in New York. Im Wesen der USA lodern erneut Wandbrände. Sie sind so gewaltig, dass der Rauch in niedrigen Luftschichten bis an die Westküste zieht – und die Luftqualität dortiger Städte beeinträchtigt…
Quelle: RSS-Feed-Reader – 10:39h – 21JUL2021

Keyboard Tastatur Computer Notebook Laptop
Bild von Andreas Lischka auf Pixabay

Schweiz: Insel in Europa – wie weiter ohne Rahmenabkommen?

Wie geht es weiter mit der Schweiz und Europa?

Am kommenden Mittwoch (26MAY21) wird der Schweizer Bundesrat vermutlich das Rahmenabkommen mit der EU ablehnen – inkl. aller Konsequenzen. Heute wurden in Schweizer Medien einige sehr lesenswerte Artikel hierzu veröffentlicht:

Tagesanzeiger: Rahmenbedingungen statt Rahmenabkommen

NZZ am Sonntag: Das Leben nach dem Tod

NZZ am Sonntag: Die Geschichte eines kollektiven Regierungsversagens

NZZ am Sonntag: Operation «Stabilex»

fountain-pen
Image by Pexels from Pixabay
Seite 2 von 8
1 2 3 4 8