In the mood for good food? Check our story "Food Highlights"

Darkside of Tourism: Das Ende von Ballermann & Co auf Mallorca

Darkside of Tourism: Das Ende von Ballermann & Co auf Mallorca

Schluss mit dem Sauftourismus

In einer sehr begrüßenswerten Entscheidung haben sich Unternehmen rund um den Ballermann auf Mallorca zu einem Verhaltenskodex verpflichtet: Gemeinsam wollen sie verstärkt gegen exzessive Trunkenheit, vulgäres Auftreten, Gewalttätigkeiten, Hassbotschaften und allgemein “unzivilisiertes” Verhalten vorgehen. Darüber berichtet die Mallorca Zeitung in diesem ausführlichen Beitrag. Vamos a la playa sin sangria „Darkside of Tourism: Das Ende von Ballermann & Co auf Mallorca“ weiterlesen

Thailand: Maya-Bucht bleibt für zwei weitere Jahre geschlossen

Thailand: Maya-Bucht bleibt für zwei weitere Jahre geschlossen

Leonardo DiCaprio und der Film “The Beach” machten die Maya-Bucht weltberühmt. Danach wurde der “Beach” von Touristen überrannt und das Ökosystem massiv beschädigt. Seit Juni 2018 ist die Maya-Bucht für Touristen gesperrt. Das Department of National Parks Wildlife and Plant Conservation hat nun die Sperre um zwei Jahre verlängert meldet Schönes Thailand. „Thailand: Maya-Bucht bleibt für zwei weitere Jahre geschlossen“ weiterlesen

traveLink: Warum wir nicht mehr reisen

traveLink: Warum wir nicht mehr reisen

Pauschaltourist – Backpacker – Wohnmobilreisender – Individualist – NoMoreTraveller

So ungefähr lässt sich unsere Entwicklung in Sachen Reisen in Stichworten zusammenfassen. Wir haben die fünf Kontinente bereist. Viel gesehen. Viele Menschen getroffen. Viel gelernt. Und irgendwann ist es genug. So erging es zumindest uns. Wir haben begeisternde Menschen auf unseren Reisen getroffen und mit ihnen tolle Zeiten erlebt. Wir kamen als Fremder und gingen als Freund. Sie gewährten uns Einblick in ihr Alltagsleben, wir haben viel von diesen zufälligen Begegnungen gelernt. Doch das war irgendwie drogenhaft: „traveLink: Warum wir nicht mehr reisen“ weiterlesen

Bali: Hier soll der größte Kreuzfahrtschiff-Hafen Indonesiens entstehen

Bali: Hier soll der größte Kreuzfahrtschiff-Hafen Indonesiens entstehen

Too many tourists

Die Zentral-Regierung in Jakarta plant für Bali den größten Hafen für Kreuzfahrtschiffe in Indonesien, den Bali Maritime Tourism Hub (BMTH). Entstehen soll der Hub in der Benoa Port Area im Süden Balis. Darüber berichtet The Bali Sun. Tausende Kreuzfahrt-Touristen gleichzeitig in hunderten von Bussen auf der Insel der Götter unterwegs? Wir reisen schon lange nicht mehr nach Bali. Und werden es sicher auch nicht mehr tun. Selamat Jalan

Seite 2 von 3
1 2 3