In the mood for good food? Check our story "Food Highlights"

Indien: 75 Jahre Unabhängigkeit

Indien: 75 Jahre Unabhängigkeit

Inder an die Macht

Der gewaltfreie Widerstand gegen die britische Kolonialherrschaft, vor allem unter Mohandas Karamchand Gandhi und Jawaharlal Nehru, führte 1947 zur Unabhängigkeit. Gleichzeitig verfügte die Kolonialmacht die Teilung der fast den gesamten indischen Subkontinent umfassenden Kolonie Britisch-Indien in zwei Staaten, die säkulare Indische Union sowie die kleinere Islamische Republik Pakistan. [Wiki] Bald wird Indien das bevölkerungsreichste Land der Erde sein. Heute ist Indien ein IT-Gigant. Mit Sundar Pichai (Google) und Satya Nadella (Microsoft) stehen zwei indischstämmige Männer an der Spitze der wertvollsten TOP-Unternehmen weltweit – wir haben hier darüber geschrieben. Auch die CEO’s von IBM und Novartis haben indischstämmige Wurzeln. Die Tagesschau schreibt hier zu 75 Jahren indischer Unabhängigkeit. „Indien: 75 Jahre Unabhängigkeit“ weiterlesen

Indonesien: Die neue Hauptstadt heißt Nusantara

Indonesien: Die neue Hauptstadt heißt Nusantara

Nusantara auf Borneo – das bedeutet “äußere Inseln”

Indonesiens Hauptstadt Jakarta auf der Insel Java droht zu versinken, sie geht langsam unter. Präsident Joko Widodo hatte 2019 angekündigt, die im Meer versinkende Mega-Metropole aufzugeben. Dafür sollen 6.000 Hektar Wald auf Borneo gerodet werden, um wichtige Gebäude wie den neuen Präsidentenpalast zu bauen. Die Deutsche Welle berichtet hier ausführlich. „Indonesien: Die neue Hauptstadt heißt Nusantara“ weiterlesen

Indonesien: Freie Meinungsäusserung im Internet in Gefahr

Indonesien: Freie Meinungsäusserung im Internet in Gefahr

Empörung bei Menschenrechtsorganisationen

Indonesien – Die Reaktionen fallen heftig aus: “Die Verordnung wird das Recht auf freie Meinungsäusserung zerstören und sollte in der jetzigen Form nicht angewandt werden” meint eine Vertreterin der NGO Human Rights Watch. “Indonesien sei kurz davor, eines der repressivsten Internet-Regime der Welt zu schaffen” wird ein Vertreter der NGO Article 19 zitiert. Die NZZ berichtet in diesem Artikel ausführlich über die mögliche Zensur. „Indonesien: Freie Meinungsäusserung im Internet in Gefahr“ weiterlesen

Tourismus in Saudi-Arabien: No No Never

Tourismus in Saudi-Arabien: No No Never

Saudi-Arabien und Tourismus ? Das passt für uns absolut nicht zusammen

Saudi-Arabien versteht sich als Gottesstaat und hat die Scharia in der Verfassung verankert. Menschenrechte werden nicht beachtet, Frauen diskriminiert. Saudi-Arabien will seine Abhängigkeit vom Ölhandel reduzieren. Nun, denn, dann: Jetzt machen wir halt mal in Tourismus. Noe Riad, so einfach geht das nicht. Es gibt einen Anstandskatalog für Touristen und wenn wir darin lesen, wird uns schlecht. Und nach Mekka und Medina dürfen wir trotzdem nicht. No No Never „Tourismus in Saudi-Arabien: No No Never“ weiterlesen

Politik: Deutschland hat einen neuen Bundespräsidenten

Politik: Deutschland hat einen neuen Bundespräsidenten

Wir wünschen uns mehr Mensch Steinmeier

#NichtmeinPraesident trendet auf Twitter heute Abend. In seiner zweiten Amtszeit kann Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Genesis vollenden, einen völlig neuen Bundespräsidenten erschaffen. Einen Menschen, der für andere Menschen einsteht. Sein Wort laut und hörbar für die Unterdrückten und Misshandelten erhebt. Der sich lossagt von jeglicher Partei-Politik und völlig autark, als Mensch agiert und somit ein Vorbild für mich und die Welt wird. Ja, so einen Bundespräsidenten wünsch ich mir. I have a dream „Politik: Deutschland hat einen neuen Bundespräsidenten“ weiterlesen

Rundfunkbeitrag (GEZ): Deutschland – Bananenrepublik im Herzen Europas

Morgan Freeman

Zahlen für etwas, das wir nicht nutzen

Wir haben keinen Fernseher. Radio können wir auch nicht: In der Wohnung gibt es keins und im Auto wollen wir keins, benutzen es nicht. Über das Internet nutzen wir keine Audio- oder Video-Inhalte der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten. Aber wir zahlen dafür Monat für Monat den Rundfunkbeitrag. „Rundfunkbeitrag (GEZ): Deutschland – Bananenrepublik im Herzen Europas“ weiterlesen

Wahlen in Indien: Millionen Bürger an die Urne

Wahlen in Indien: Millionen Bürger an die Urne

Hindus, Moslems & Armut – und Narendra Modi mit seiner BJP

Ab kommenden Donnerstag (17FEB22) wird in fünf indischen Bundesstaaten abgestimmt, im Punjab, in Goa, Manipur, und Uttarakand, seit dem 10. Februar laufen die Wahlen bereits in Uttar Pradesh, dem größten und bevölkerungsreichsten Bundesstaat in Indien. Außer im Punjab ist überall die BJP, die Bharatiya Janata Party, an der Regierung – die Partei von Premierminister Narendra Modi. „Wahlen in Indien: Millionen Bürger an die Urne“ weiterlesen

Seite 1 von 16
1 2 3 16