In the mood for good food? Check our story "Food Highlights"

Clarksdale, Mississippi: Crossroads – hier hat Robert Johnson angeblich seine Seele dem Teufel verkauft

Clarksdale, Mississippi: Crossroads - hier hat Robert Johnson angeblich seine Seele dem Teufel verkauft

“I went down to the Crossroads”

Wow, wir sind mittendrin im Blues-Country, in Clarksdale, der “Capitol of Blues”. Hier an der Crossroads soll Robert Johnson seine Seele dem Teufel verkauft haben, um ein besserer Blues-Gitarrist zu werden. Wir sind mit dem Wohnmobil unterwegs auf dem Mississippi Blues Trail. In Clarskdale haben wir u.a. auch das Riverside Hotel, den Ground Zero Blues Club von Morgan Freeman und das Delta Blues Museum besucht. „Clarksdale, Mississippi: Crossroads – hier hat Robert Johnson angeblich seine Seele dem Teufel verkauft“ weiterlesen

Music: The Rolling Stones are back to Germany

Music: The Rolling Stones are back to Germany

Olympia-Stadion in München und Veltins-Arena in Gelsenkirchen

Das ist cool. 60 Jahre Rolling Stones: Die Stones besuchen Deutschland auf ihrer “Sixty”-Tour – zwei der 14 Europa Shows finden in good old Germany statt. Im Juni und Juli sind gigantische Konzerte im Londoner Hyde Park geplant. Der Spiegel berichtet hier. Hey Stones, welcome back „Music: The Rolling Stones are back to Germany“ weiterlesen

Music: “The Rolling Stones Sixty” Tour in München

Music: "The Rolling Stones Sixty" Tour in München

Seit 60 Jahren auf der Bühne

Wir haben ein Rolling Stones Konzert besucht. Vor vielen Jahren. Im Olympiastadion in München. Damals waren noch nicht so viel Video-Screens im Einsatz wie heute. Die Gentlemen der Stones sind mittlerweile in den hohen siebzigern und rocken nach wie vor ganz gewaltig. Laut, dreckig und unperfekt: Mick Jagger, Keith Richards und Ron Wood. Und sie haben wieder erstklassige Musiker in der Band: Steve Jordan ersetzt Charlie Watts am Schlagzeug. Am Bass Darryl Jones. Und am Keyboard der unglaubliche Chuck Leavell. „Music: “The Rolling Stones Sixty” Tour in München“ weiterlesen

The Rolling Stones: Manche altern nicht

Wie die Rock-Titanen das Altern ignorieren

Keith Richards und Charlie Watts stehen zu ihrem Alter: Weisses Haar all over. Ron Wood trägt lieber “frisch gefärbtes Teenager Hair”. Und auch Mick Jagger will sich sein Alter lieber nicht an der Haarfarbe ablesen lassen, tanzt lieber mit Jahrzehnte jüngeren Sängerinnen. Der Pianist Chuck Leavell hingegen hat keinerlei Problem mit der Farbkombination grau/weiss. Gimme Shelter

Seite 1 von 3
1 2 3