Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Japanische Tatami

Günstig waren sie nicht, aber wir haben absolute Spitzenware erhalten. Unsere sechs Tatami wurden von einem vier-köpfigen Team des Haus- & Hof-Service Hecht in die Wohnung heraufgetragen und ausgelegt – ein Tatami wiegt über 30 KG. Das Team hat sehr zuverlässig und seriös gearbeitet. Ein schaler Nachgeschmack bleibt dennoch: Nur zwei der vier Team-Mitglieder haben ihre Schuhe ausgezogen – dabei herrscht doch im Freiraum absolutes Schuhverbot.

„Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Japanische Tatami“ weiterlesen

Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Japanische Papier-Rollos

Edel, ganz, ganz edel kommen sie daher unsere Papier-Rollos, die japanischem Shoji-Papier nachempfunden sind. Montiert wurden sie letzten Freitag von einem vier-köpfigen Team des Haus- & Hof-Service Hecht. DasTeam hat sehr zuverlässig und seriös gearbeitet. Ein schaler Nachgeschmack bleibt dennoch: Nur zwei der vier Team-Mitglieder haben ihre Schuhe ausgezogen – dabei herrscht doch im Freiraum absolutes Schuhverbot.

„Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Japanische Papier-Rollos“ weiterlesen

Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Ab Freitag-Nachmittag gilt absolutes Schuhverbot

Anna vom Haus- & Hof-Service Hecht ist ab heute verantwortlich für die Hygiene im „Freiraum“ – sie ist für die Raumpflege zuständig. Wir sind sehr glücklich, dass wir Anna für diese Aufgabe gewinnen konnten, wir sind froh, dass Anna die Verantwortung übernimmt. Sie wird am Freitagmorgen in sämtlichen Räumen die Böden feucht aufwischen. Ab Freitag-Nachmittag gilt absolutes Schuhverbot im „Freiraum“ !

Update 15DEC2018:
Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Wenn Dienstleister versagen

Joe Cocker meint hierzu:
You Can Leave Your Hat On. Take off your shoes !

Update 15DEC2018: Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Wenn Dienstleister versagen