Online-Reisegeschäft: Expedia leidet unter Google

Analytiker: Aggressive Haltung von Google

Google all over, auch im Online-Reisegeschäft. Wie die NZZ berichtet, hat Expedia mittlerweile Probleme mit dem aggressiven Auftreten von Google – die Expedia-Aktie erlebte einen Kursverlust von fast 30%.

google logo 640 560x396 - Online-Reisegeschäft: Expedia leidet unter Google
Image by Hebi B. from Pixabay

Das Beispiel zeigt, wie viel Marktmacht der Internetsuchkonzern aus Mountain View tatsächlich besitzt. Eine kleine Änderung in den Suchalgorithmen kann sogar das Geschäft eines Milliardenkonzerns wie Expedia aus der Bahn werfen.
Quelle: https://www.nzz.ch/finanzen/expedia-aktien-brechen-unter-google-drohung-ein-ld.1521328

travelink nach Neustart: „Bad Bots“ sind wie die Pest

Kurz nach dem Neubeginn von traveLink waren sie zurück – die „Bad Bots“:

„Bad Bots errichten kein Suchregister. Sie sind auf der Suche nach Emailadressen und nach Lücken, Exploits und Security Vulnerabilities oder erzeugen lange Listen von 404-Fehlern. Nach den Bad Bots kommen die Angriffe…“

Also haben wir technische Massnahmen ergriffen und in den letzten 24 Stunden über 15.000 „Bad Bots“-Zugriffe geblockt.

travelink neu mit WordPress: Performance, SEO und „viel Lernprozess“

traveLink startet nach vielen Jahren mit Drupal sein neues Projekt brandnew.travelink.de mit WordPress. Drupal war für traveLink in den letzten Jahren ein treuer und zuverlässiger Begleiter.Für das neue Projekt „brandnew.travelink.de“ haben wir uns für WordPress entschieden und müssen erstmal sehr viel lernen. Wie optimieren wir die Webseite für höchste Perfomance (Cache) ? Wie werden wir mit unserem neuen Auftritt von den Suchmaschinen gefunden (SEO) ? Wir lernen, lernen, lernen und optimieren…