Fünf Tage Bahnstreik in Deutschland: „We are in Absurdistan“

zug bahnhof schienen 1920x1200 - Fünf Tage Bahnstreik in Deutschland: "We are in Absurdistan"

GDL völlig durchgeknallt

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) unter ihrem Chef Claus Weselsky kündigt Arbeitskampfmaßnahmen von Donnerstag 2 Uhr bis Dienstag 2 Uhr an berichtet SRF. Im Ausland stellen sich jetzt vermutlich viele die Frage „Travel to Germany?“ und beantworten sich diese gleich selbst: „Don’t travel to Absurdistan!“. GDL goes maniac „Fünf Tage Bahnstreik in Deutschland: „We are in Absurdistan““ weiterlesen

Südamerika: Von Leticia in den Amazonas von Kolumbien

Leticia ist eine Gemeinde im äußersten Süden Kolumbiens und die Hauptstadt des Departamento de Amazonas, das hier mit einem schmalen Sporn vom Río Putumayo bzw. Rio Içá nach Süden bis zum Amazonas ragt. Die Stadt Leticia liegt am linken Ufer des Amazonas und ist ein wichtiger Hafen dieses Stromes. Leticia liegt am Dreiländereck Kolumbien-Brasilien-Peru, wird daher auch Tres Fronteras (spanisch für drei Grenzen) genannt. [Wiki] World on a Budget berichtet hier und das Matador Network hier.

amazonas boot - Südamerika: Von Leticia in den Amazonas von Kolumbien
Image by ediladoler from Pixabay

Frankreich: VW übernimmt Autovermieter Europcar

VW-Chef Diess kündigte an, Europcar solle eine zentrale Rolle beim Aufbau einer Mobilitätsplattform bekommen. Europas führender Autovermieter verfügt über ein breites Netz von Stationen an Flughäfen, Bahnhöfen und in Innenstädten. Das meldet die Tagesschau. Europcar ist eine börsennotierte, 1949 gegründete, französische Autovermietung mit Sitz in Paris. Europcar ist einer der führenden Autovermieter in Europa. [Wiki] Volkswagen (VW) ist die Kernmarke der Volkswagen AG. [Wiki]

car rental - Frankreich: VW übernimmt Autovermieter Europcar
Image by WikimediaImages from Pixabay

Kanada: Busunternehmen Greyhound hat den Betrieb eingestellt

Greyhound, och noe. In den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts im abgelaufenem Jahrtausend starteten wir unsere erste USA-Reise mit Bussen von Greyhound von New York in den Westen an den Pazifik und wieder zurück. Zweimal quer durch dies riesige Land. Wir lernten viele interessante Menschen unterwegs kennen, führten viele spannende Gespräche auf den endlosen Fahrten, bei Tag und bei Nacht. Greyhound gibt in Kanada auf berichtet tagesschau.de, der Betrieb sei um Mitternacht Ortszeit mit sofortiger Wirkung eingestellt worden. Ist das der Anfang vom Ende? Billy Joel wird es bedauern: But I’m taking a Greyhound on the Hudson River Line, I’m in a New York state of mind

Seite 1 von 4
1 2 3 4