Deutschland: Neustart für Steaks von Maredo

Das erste Maredo-Restaurant wurde im Jahr 1973 auf dem Kurfürstendamm in Berlin eröffnet. 1989 eröffnete Maredo sein 20. Steakhaus in Deutschland. Das erste Maredo-Steakhaus Österreichs eröffnete 1989 in Wien. [Wiki] Mit Steaks aus Uruguay und Argentinien wurde Maredo in Deutschland bekannt. Nach der Insolvenz soll nun mit drei Filialen in Berlin, Dortmund und in Mülheim an der Ruhr der Neustart beginnen. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung.

steak 640 - Deutschland: Neustart für Steaks von Maredo
Image by Reinhard Thrainer from Pixabay

Corona und die Folgen für Office & Homeoffice: Aha – Da Da Da

Opel in Rüsselsheim möchte Homeoffice zur Regel machen. Eine große Schweizer Firma will schweizweit Open-Space-Büros einführen, also erst einmal Großraumbüros. Macht das in/nach Corona-Zeiten Sinn? In den Open-Space-Büros gibt es keinen festen Arbeitsplatz. Jeder Mitarbeitende hat einen „Locker“, aus dem er vor Arbeitsbeginn seine Arbeitsutensilien holt und sich dann einen freien Arbeitsplatz sucht. Im Homeoffice ist das nicht notwendig. Die große Schweizer Firma unterhält schweizweit viele Standorte, auch in den Metropolen, und zahlt dort horrende Mieten.

„Corona und die Folgen für Office & Homeoffice: Aha – Da Da Da“ weiterlesen

Die Zukunft nach #Corona: Wie wird die Arbeitswelt aussehen ?

Manhattan, Zürich oder Frankfurt. Firmen zahlen immense Summen für ihre Büros, die sie in Zukunft nicht mehr benötigen. Homeoffice hat sich bewährt und bewiesen, dass es keine Präsenzpflicht von 9-5 braucht. Die (Büro) Angestellten haben in mehr als einem Jahr bewiesen, dass der Laden auch von Zuhause aus läuft. Wie wird #Homeoffice die Städte, die Arbeitswelt und somit unser alltägliches Leben verändern ? Den ÖVP, die PKW-Pendlerei, den CO2-Ausstoss, den lokalen Handel durch das Online-Shopping, die Zunahme der Homedelivery ? Viele Fragen. Die ARD berichtet hier aus Manhattan.

Seite 1 von 3
1 2 3